HomeSitemap
Nächste Veranstaltungen
11.08.2018 - 12.08.2018
Faustball Arena-Cup
15.09.2018 - 16.09.2018
Lotto
21.09.2018 - 23.09.2018
Audacia Mehrkampf
09.11.2018 - 09.11.2018
Evt. FIFA-Turnier
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       35
Diesen Monat       5062
Gesamt       696982
News
1. Mannschaft Start Saison 2018/2019
Dienstag, 10. Juli 2018
Die 1. Mannschaft startet in die Vorbereitung unter der neuen Leitung von Edi von Moos und Stefan Suter.
Bereits kommenden Samstag findet das erste von insgesamt sechs Testspielen auf der Arena statt.
Wir hoffen auf eine intensive und verletzungsfreie Vorbereitungszeit der Spieler.
 
Das Programm:
Trainingsstart:  Montag 9. Juli 19:00 Uhr
 
Trainingsspiele:
Samstag 14. Juli: FCH -SC Steinhausen 17:00Uhr in Hochdorf
Samstag 21. Juli: FCH – FC Ebikon 18:00Uhr in Hochdorf
Dienstag 24. Juli: FC Muri – FCH 20:00Uhr in Muri
Samstag 28. Juli: FC Hitzkirch – FCH ?Uhr in Hitzkirch
Dienstag 31. Juli: FCH – FC Willisau 20:00Uhr in Hochdorf
Samstag 4. August: FCH – SV Hildisrieden 17:00 Uhr in Hochdorf

Meisterschaftsstart am 11 August.

Weitere Details des Kaders und Vorstellung der neuen Spieler folgen...
 
2. Mannschaft startet in der 4 Liga
Dienstag, 03. Juli 2018
Einen riesen Beitrag dazu leistete unsere 3. Mannschaft! Dank unserem "damaligen drü" welches den Aufstieg in die 4 Liga schaffte und nun alles andere als selbstverständlich aus Loyalität dem Verein gegenüber, erlaubt aus Ihrer Mannschaft den neu Start einer 2 Mannschaft zu lacieren.Wir bedanken uns recht herzlich dem Team und dem Trainer-Dou Murseli Gadaf & Steiner Sascha für diese geniale Bereitschaft dem Verein gegenüber.

Bruni Nicola & Carlos Lampreia werden das neue Trainer-Team bilden. Mit Nicu gewinnen wir für diese Aufgabe einen Trainer der den Verein auswendig kennt, das Herz am richtigen Ort hat und die Philosophie des Vereins vorlebt.
Mit seinem Assistenten Carlos betreute er die letzte Saison erfolgreich die EA- Junioren in der Elite-Klasse.

Warum eine 2. Mannschaft?
Eine 2. Mannschaft wird immer wieder unterschätzt und belächelt, jedoch hat diese eine tragende Rolle in unserem Verein. Die Philosophie des FC Hochdorf ist ganz klar möglichst viele Spieler aus dem Seetal in der 1. Mannschaft zu integrieren.
Um diese Nachhaltig aufrecht erhalten zu können, muss die Jugend eine Möglichkeit und ein Sprungbrett haben nach den Junioren im Aktiven Fussball Erfahrung sammeln zu können, bevor der nächste Schritt in die 1. Mannschaft folgt. Das Ziel der 2 .Mannschaft muss langfristig die 3. Liga sein, um den Junioren ein möglichst hohes Niveau nebst der 1. Mannschaft bieten zu können. Die 2. Mannschaft wird eng mit der 1 Mannschaft zusammenarbeiten, so dass für beide hoffentlich viele Win-Win Situationen entstehen werden.

Neu wird es am Montag ein Zusatz Training für die Jungen Spieler der 1 & 2. Mannschaft geben. So bekommen die Jungen nicht nur drei Trainingseinheiten in der Woche, sondern ermöglicht gewissen Spielern erste Einblicke und Erfahrungen mit der 1. Mannschaft zu sammeln. Erfreulich wird dieses Zusatztraining von Rapha Felder durchgeführt, er kennt den Verein bestens und ist motiviert den jungen ein spannendes und Abwechslungsreiches Training bieten zu dürfen.

Die Sportliche Leitung
FC Hochdorf
weiter …
 
Die Fussball WM steht bevor
Montag, 11. Juni 2018
wm_fch_fb_0618.jpg
 
Saisonabschluss 2017/2018
Montag, 11. Juni 2018

 Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde, liebe Fussballbegeisterte

Am 22. Juni findet unser alljährlicher Saisonabschluss statt. In diesem Jahr ein wenig anders als in den Vorjahren. Kombinieren Sie das Spiel Schweiz - Serbien mit gemütlichen beisammen sein unter Fussballbegeisterten. 

Wir freuen uns auf euch. Euer Vorstand des FC Hochdorfs. 

wm_fch_fb_0618_post_saisonabschluss.jpg

 
Matchbericht AS Novazzano - FC Hochdorf
Dienstag, 05. Juni 2018
Im zweitletzten Spiel der Saison können die Hochdorfer einen Punkt aus dem Tessin mitnehmen. Das Tor für die Seetaler erzielte Corsin Bundi.
weiter …