Hauptsponsoren

Dienstag, 11. August 2020

Interview mit Raffa Felder

Raffa Felder, Trainer der 1. Mannschaft, gibt im Interview Auskunft über die Übernahme des Traineramts auf die Rückrunde 2019/2020, die Vorbereitung auf die neue Saison und den Saisonstart mit zwei Derbys.

Im Winter hast du die neue Aufgabe als Cheftrainer übernommen. Aufgrund der Pandemie hast du leider noch keinen Ernstkampf mit deiner Mannschaft bestreiten können. Wie gingst du mit dieser Situation um?
Ich habe mich wie hoffentlich alle anderen auch, an die BAG-Richtlinien gehalten. Klar hätten wir gerne die Rückrunde gestartet, aber aus meiner Sicht war der Entscheid, die Saison abzubrechen, richtig. Mit dem Staff zusammen haben wir bereits Mitte März die Planung der neuen Saison in Angriff genommen.

Die Sommervorbereitung ist bald vorbei. Wie zufrieden bist du mit dem Verlauf?
Ich bin zufrieden. Wir hatten stets eine hohe Trainingspräsenz, was in der Sommerpause nicht immer der Fall ist. Bei den Testspielen waren sehr gute dabei, aber auch Spiele die nicht optimal waren.

Wo wirst du den Hebel nochmals ansetzen bis zum Saisonstart?
Die Erkenntnisse aus den Testspielen haben wir analysiert und das Verbesserungspotential erkannt. Wir werden insbesondere im taktischen Bereich noch den letzten Feinschliff vornehmen und das Team auf die ersten Spiele vorbereiten.

Zuerst nach Gunzwil und dann Eschenbach zuhause. Besser kann man eine neue Saison nicht starten?
Ja das ist so. Für solche Spiele stehst du wöchentlich 3 – 4 Mal auf dem Fussballplatz und trainierst dafür. Es gibt kein Warmlaufen in die Meisterschaft, bereits bei Beginn musst du 100% bereit sein. Ich freue mich sehr auf diesen Start.

Wie erwartest du das Auswärtsspiel in Gunzwil?
Es ist ein Derby und dieses wird hart umkämpft sein. Gunzwil hat ein gutes Team und wird physisch sicherlich top bereit sein. Wir wollen das Spiel gewinnen und erfolgreich in die Meisterschaft starten.

Was sind deine Ziele in dieser Saison?
Ich will das Team gemeinsam mit dem Staff weiterentwickeln und meine Spielphilosophie sichtbar machen. Wenn du so viel Zeit für das Hobby Fussball investierst, dann musst du den Anspruch an dich selbst haben, jedes Spiel gewinnen zu wollen. Wir wollen möglichst erfolgreich starten und den Anschluss an die Tabellenspitze halten.

Co-Sponsoren