Hauptsponsoren

Mittwoch, 18. Mai 2022

Markus Koch übernimmt Trainieramt

Markus Koch übernimmt Trainieramt beim FC Hochdorf ab der

Saison 2022/2023

Ab Sommer 2022 wird der 45-jährige die Verantwortung für die 1.

Mannschaft der Seetaler übernehmen. Der 2-fache Familienvater überzeugte

die sportliche Führung mit seinen fussballerischen Kenntnissen und seinen

strukturierten Vorstellungen das junge Team weiterzuentwickeln.

Beim FC Gunzwil startete MK als Junior mit dem Fussballspielen. Nach der Juniorenzeit

wechselte er zum Hildisrieder SV in die 1. Mannschaft. Schon bald reizte ihn das

Trainerbusiness und startete nebenbei als Trainer in diversen Juniorenbereichen. Nach

einigen Jahren als CCJL Trainer übernahm er das Team FC Luzern Nord FE13 und FE14. Nach

einigen Jahren im Junioren Spitzenfussball wechselte er als Trainer zum Fanionteam FC

Sempach. Später stieg er wieder beim FC Luzern / SC Kriens in die U-Juniorenabteilung.

Zuletzt gönnte er sich eine Einjährige Pause, um seine Batterien für das nächste Abenteuer

aufzuladen.

Markus Koch freut sich enorm auf die Aufgabe beim FC Hochdorf. Der akribische Arbeiter

möchte einen attraktiven und spielfreudigen Fussball präsentieren.

Die ganze FCH-Familie freuen sich, zusammen mit Markus Koch die Herausforderung der

neuen Saison 2022/2023 anzupacken und sind überzeugt, mit dem sehr kompetenten

Fussballfachmann genau den richtigen Mann für die Zukunft engagiert zu

haben.

Co-Sponsoren

Medical Partner